Mit Kreativität und handwerklichem Geschick die Welt ein bisschen schöner machen.

Der Friseurberuf gilt nicht nur als einer der ältesten Handwerksberufe, die dreijährige Ausbildung zur Friseurin/ zum Friseur hat auch weitaus mehr zu bieten als den meisten Menschen bewusst ist.

Als Voraussetzung für diesen Beruf wird ein Hauptschulabschluss empfohlen.

Für Auszubildende mit guten schulischen Leistungen besteht die Möglichkeit, durch die Teilnahme an einem Englischkurs zusätzlich zum Gesellenbrief die Mittlere Reife zu erwerben.

Sie sind bei uns genau richtig, wenn Sie …

  • Spaß an Mode haben.
  • kreativ sind.
  • handwerklich geschickt sind.
  • mögen den Umgang mit Menschen mögen.

Sie haben Interesse an …

  • Kreativität und gestalterischen Ideen
  • Blumen und Pflanzen
  • dem Wissen im Bereichen Gestaltung, Kunst und Botanik
  • Teamarbeit
  • Kundenkontakt

Sie lernen im Berufsschulunterricht in der Dualen Ausbildung Friseurin/Friseur …

  • Kunden individuell und typgerecht zu beraten.
  • wie man Haare wäscht, schneidet, pflegt und frisiert.
  • fundiertes biologisches Wissen über den Aufbau von Haut, Haar und Nägeln.
  • wichtige chemische Grundlagen rund ums Haare Färben und Dauerwellen.
  • projektorientiertes Arbeiten mit einer Vielfalt an Aktionen, Projektarbeiten, Ausstellungen …

Sie können sich weiterentwickeln als …

  • Friseurmeisterin bzw. Friseurmeister
  • Kosmetikerin bzw. Kosmetiker
  • Masekenbildnerin bzw. Masekenbildner
  • Visagistin bzw. Visagist

 

Downloads

 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.