Das erwartet Sie hier: Das Modellprojekt bietet Ihnen die Möglichkeit, den Hauptschulabschluss und die Ausbildung zur Altenpflegehelferin bzw. zum Altenpflegehelfer zeitgleich zu machen.

Sind Sie geflüchtet oder haben Sie einen Migrationshintergrund? Haben Sie keinen Hauptschulabschluss? Möchten Sie Altenpflegehelferin bzw. Altenpflegehelfer werden?
Dann sind Sie bei uns richtig, denn hier können Sie die beiden Abschlüsse in zwei Jahren erreichen. Sie besuchen den Hauptschulunterricht an der Eugen-Kaiser-Schule in Hanau (EKS), absolvieren den Altenpflegeunterricht am Aus- und Fortbildungsinstitut für Altenpflege (AFI) in Rodenbach und arbeiten praktisch in einer Altenpflegeeinrichtung Ihrer Wahl.

Welches sind die inhaltlichen Schwerpunkte?
An zwei Wochentagen findet der Hauptschulunterricht an der EKS statt. Hier erhalten Sie Sprachförderung durch verstärkten Deutschunterricht und haben außerdem Unterricht in folgenden Fächern: Mathematik, Politik- und Wirtschaft, Ethik sowie berufskundlichen Unterricht in Pflege und Labor. So werden Sie bestmöglich auf die Hauptschulprüfung vorbereitet.

An den anderen Tagen arbeiten Sie praktisch und nach Ausbildungsvertrag vergütet in einer Altenpflegeeinrichtung. Zusätzlich findet der Altenpflegeunterricht blockweise im AFI statt. So werden Sie auch hier optimal auf die Abschlussprüfungen für die Berufsausbildung vorbereitet.

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?

Folgende Voraussetzungen müssen Sie erfüllen, um am Projekt teilnehmen zu können:

  • Flucht- oder Migrationshintergrund
  • keinen Hauptschulabschluss
  • Alter: bis 22 Jahre (Ausnahmen sind zulässig)
  • Sprachniveau: B 1
  • gültige Aufenthaltserlaubnis
  • zweiwöchiges Praktikum in der Altenpflege vor Ausbildungsbeginn
  • ärztliches Attest über die berufliche Eignung
  • polizeiliches Führungszeugnis

Wie geht es nach den Prüfungen weiter?
Wenn Sie den Hauptschulabschluss und die Altenpflegehelferausbildung bestanden haben, können Sie sich weiter qualifizieren. So stehen Ihnen dann sowohl die Türen für einen mittleren Bildungsabschluss als auch für weitere Ausbildungen in der Alten- und Krankenpflege oder in anderen Bereichen offen.

Aus- und Fortbildungsinstitut für die Altenpflege im Main-Kinzig-Kreis, Rodenbach

www.altenpflegeschule-mkk.de

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.